Nach Jahren des Wartens und der Planung startete am 4. November 2019 auch an unserer Schule das an vielen Bildungsstätten in Bayern bekannte "Frühstück denkbar".

Vor dem Unterricht gibt es nun für bestimmte Kinder, deren Eltern die Zustimmung gaben, einen gesunden, gelungenen Start in den Tag.

Eine ehrenamtlich tätige Frühstückslotsin kauft ein und richtet die Speisen her. In der Mensa bietet sie das Essen ansprechend gestaltet in der Zeit vor dem Unterricht an. Es gibt Müsli, Brot mit verschiedenen Aufstrichen und Belägen sowie frisches Obst und Gemüse.

So können alle Kinder mit einer guten Grundlage in den Schulvormittag starten.

Schön, dass wir dieses Angebot des bayerischen Sozialministeriums und der BLLV-Kinderhilfe nun an der Schule haben.

In diesem Zusammenhang wurde von der Stadt Amberg eine Küchenzeile an unserer Schule eingebaut, die nun allen Klassen, z. B. für das Plätzchenbacken an Weihnachten zur Verfügung steht. Auch darüber freuen wir uns sehr.




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.