Jedes Jahr findet am dritten Donnerstag im Mai der Känguru-Wettbewerb in Deutschland statt. Unter den ca. 11800 Schulen, die heuer teilnahmen, war erstmals auch unsere Barbara-Grundschule. Die Kinder konnten sich freiwillig zur Teilnahme melden. Am 21. März wurde der Wettbewerb "Känguru der Mathematik" nach der Organisation durch Frau Lehrerin Michaela Meier durchgeführt. Die Veranstaltung soll laut Website "die mathematische Bildung in den Schulen unterstützen, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern. Es handelt sich um einen Einzelwettbewerb, bei dem in 75 Minuten je 24 Aufgaben in den Klassenstufen 3/4 zu lösen sind." Inzwischen wurde der Auswertungsversand abgeschlossen. Alle Teilnehmer wurden mit Präsenten und Urkunden belohnt. Besonders stolz sind wir, dass eine Viertklässlerin einen dritten Platz erzielte.

 




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.