Die Ethikgruppe der dritten Klassen besuchte im Rahmen der behandelten Sequenz "Jung sein - Alt sein" das Seniorenzentrum Bürgerspital in Amberg. Die Drittklässler bereiteten sich mit Fragen auf den Besuch vor. Dort angekommen durften sie bei den gymnastischen Übungen teilnehmen, die sie gemeinsam mit den Bewohnern des Bürgerspitals ausführten. Dabei standen ihnen die Schüler zur Seite und halfen, wenn einmal etwas heruntergefahren war. Die Kinder erhielten anschließend eine kleine Erfrischung und durften ihre Fragen stellen. Zum Schluss überreichten sie den Damen und Herren ihre gebastelten Blumen und machten sich wieder auf den Rückweg.

Wir bedanken uns für die freundliche Aufnahme und das Hineinschnuppern lassen!

Katharina Foitzik




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.